Logos funktionieren am besten, wenn sie die Zielgruppe auf positive, emotionale und einprägsame Weise ansprechen. Mit einer Agentur zu arbeiten oder eine professionelle Designerin oder einen Designer zu engagieren, garantiert gute Ergebnisse, geht aber auch mehr ins Geld. Wenn du gerade ein neues Unternehmen gründest, sind diese 8 Logo-Design Apps ein großartiger Ausgangspunkt, um zu verstehen, nach welcher Ästhetik du für dein Logo suchst, und an dieser zu feilen.

Logodesign: Welche Optionen gibt es?

Schau dir an, welche Optionen du hast, um an ein Logo zu kommen, sortiert von der teuersten Option bis hin zur günstigsten:

Überprüfe deinen Posteingang
Wir haben dir soeben das Logo eBook geschickt.
Logo eBook – das geballte Wissen jetzt kostenlos herunterladen!
Gib deine Email-Adresse ein und erhalte unser kostenloses eBook sowie kreative Tipps & Trends und gelegentliche Rabattaktionen, von denen du dich jederzeit abmelden kannst.
Hoppla! Sieht aus, als wäre etwas schiefgelaufen.

Arbeite mit einer Designagentur:

Design-Profis in Agenturen werden erstklassige Ergebnisse liefern, aber sie sind äußerst kostspielig und in der Regel zu teuer für brandneue Startups.

Kosten: €€€€

Arbeite mit freiberuflichen Designern und Designerinnen:

Du kannst auf 99designs mit freiberuflichen Designern und Designerinnen arbeiten und ihre Portfolios durchstöbern. Die Ergebnisse hängen von ihrer jeweiligen Ästhetik, Erfahrung und Expertise ab. Die Preise unterscheiden sich je nach Anzahl der Überarbeitungen, dem Umfang des Projekts und dem Erfahrungslevel, bewegen sich aber in der Regel im dreistelligen Bereich.

Kosten: €€–€€€

Starte einen Designwettbewerb:

Wenn du einen Designwettbewerb auf 99designs startest, reichen mehrere Designer und Designerinnen individuelle Logo-Konzepte ein und du wählst das Design, das dir am besten gefällt. Logowettbewerbe starten ab 269 € und sind somit eine erschwingliche Option für viele, die ihr Unternehmen gerade erst gegründet haben.

Kosten: €€–€€€

Nutze eine Logo-Design App oder einen Logo-Generator:

Mit einem Logo-Design-Generator oder Logo-Design Apps kannst du Logos mithilfe von Vorlagen erstellen. Sie sind die einfachste Option, um schnell, günstig und mit minimalem Aufwand ein Logo zu erstellen. Logo-Design Apps sind die bequemste Möglichkeit, wenn du ein Logo für ein kleines Projekt benötigst: Dabei könnte es sich um ein neues Konzept oder unternehmerisches Unterfangen handeln, das du zum ersten Mal in der Öffentlichkeit ausprobieren möchtest.

Illustration: Benutzer, die einzigartige Designs in Logo-Maker-Apps erstellen
Wähle die beste Logo-Design App für deine Marke. Von OrangeCrush

Du musst bedenken, dass Desginoptionen und Personalisierbarkeit ihren Preis haben; diese findet man selten bei einer Logo-Design App oder einem Logo-Generator. Was du aber findest, ist eine simple, charmante und vielleicht vorübergehende Lösung für dein Logo-Design bis dein Unternehmen an den Start geht.

Kosten: €

Was ist eine Logo-Design App?

Eine Logo-Design App ist ein Programm, mit dem du ein Logo direkt auf deinem Handy oder Tablet designen kannst. Sie ähneln Logo Makern aus dem Internet mit dem Unterschied, dass du sie statt auf deinem Computer direkt auf deinem Smartphone nutzen kannst. Während man bei der ersten Option auf einem größeren Bildschirm arbeiten kann, um Designs zu bearbeiten, sind Logo-Design Apps die bequemste Lösung, um so schnell wie möglich an ein günstiges Logo zu kommen.

Schau dir unsere Empfehlungen für Logo Maker für den Desktop an >>

Wie funktionieren Logo-Design Apps?

  1. Du wählst unter den vorhandenen Optionen ein Icon oder eine Vorlage aus.
  2. Du passt die Vorlage mit deinen bevorzugten Farben, Schriften, Hintergründen und anderen Elementen an deine Wünsche an.
  3. Zum Schluss lädst du das Ergebnis als Bild auf dein Telefon oder schickst es dir per E-Mail – jede App bietet unterschiedliche Download-Möglichkeiten, Dateiformate und Auflösungen.

Der Vorteil von Logo-Design Apps

Praktisch für unterwegs

Zunächst einmal kannst du sie natürlich jederzeit und überall nutzen. Das mag anfangs unnötig erscheinen, macht aber einen großen Unterschied, wenn man bedenkt, dass das Leben von Unternehmern und Unternehmerinnen häufig hektisch ist und man von einer Besprechung zur nächsten eilt. Daher ist es sehr viel einfacher, sich hier und da mal kurz 10 Minuten Zeit zu nehmen und auf dem Handy an einem Logo zu arbeiten, statt sich an den Schreibtisch zu setzen.

Einfache, nutzerfreundliche Benutzeroberfläche

Darüber hinaus verfügen Apps häufig über eine bessere Benutzeroberfläche als ihre Web-Pendants. Da Handybildschirme deutlich kleiner sind, sind die Apps in der Regel sehr gut durchdacht und führen dich von einem Schritt zum nächsten, ohne dich zu überfordern. Du kannst deine Finger benutzen, um Dinge zu vergrößern oder zu verkleinern, zu drehen und sie zu verschieben, was deutlich mehr Spaß macht als mit einer Maus.

Moderne Designs

Und schließlich unterscheiden sich Stil und Qualität des Designs, das du mit den Apps erhältst. Diese unterscheiden sich stark von App zu App, aber in der Regel bieten Logo-Design Apps modernere Designs als viele webbasierte Logo Maker.

Gut geeignet für B2C-Marken oder Logos für Events

Insgesamt scheinen diese Logos besser zu Business-to-Consumer-Marken zu passen, da die Designs im Gegensatz zu den klassischeren Optionen der webbasierten Logo Maker eher witzig, frisch und skurril sind. Darüber hinaus bieten Apps auch viele Optionen für temporäre Logos für bestimmte Events wie beispielsweise Hochzeiten oder für Popups.

Was du vor der Nutzung einer Logo-Design App bedenken musst

Bildformat

Schau dir vorher an, in welchem Dateiformat dein Logo sein wird, nachdem du es mit einer Logo-Design App designt hast. Eine JPEG-Datei lässt sich nicht ohne Verlust vergrößern (du wirst also Pixel sehen, wenn du das Bild vergrößerst) und hat einen farbigen/weißen Hintergrund. PNG-Dateien lassen sich auch nur begrenzt vergrößern, können aber einen transparenten Hintergrund haben, wodurch du dein Logo leicht auf verschiedenen Hintergründen platzieren kannst. Vektorbasierte Formate wie AI-Dateien sind grundsätzlich das bevorzugte Format, wenn du ein Logo von Grund auf designst, da sie sich in ihrer Größe verändern lassen und daher an bestimmte Größen, Stile und Medien angepasst werden können.

Erfahre mehr über die Unterschiede zwischen Vektor- und Rasterbilder.

Kommerzielle vs. private Nutzung

Schaue nach, ob deine App oder dein Logo-Generator eine kommerzielle Nutzung deines fertigen Designs erlaubt. Manche Apps, zum Beispiel VanillaPen: Design Studio, bieten eine ausgezeichnete Auswahl an Bildern und jede Menge Personalisierung, aber User können ihre fertigen Designs nur für private Zwecke nutzen, sofern sie nicht für ein teures Abo bezahlen.

Wasserzeichen

Achte auf Wasserzeichen. Viele Apps bieten kostenlose Logo- oder Grafikdesigns, die ein Wasserzeichen der App enthalten; man kann dann dafür bezahlen, um das Wasserzeichen zu entfernen.

Ein Test der beliebtesten Logo-Design Apps

Das fiktive Startup

Ich habe ein paar sehr gut bewertete iPhone Apps getestet und mit ihnen Logos für mein fiktives Startup „Wander“ zu kreieren.

Wander ist eine App zur Reiseplanung. Wenn du einen Urlaub planst und eine Liste mit Dingen hast, die du sehen und machen möchtest, hilft Wander dir, diese halb garen Ideen in einem ordentlichen Reiseplan zu organisieren. Sortiere deine Aktivitäten einfach per Drag & Drop und Wander erstellt einen Ablauf, damit du dir keine Gedanken um die Logistik machen musst und dich einfach darauf konzentrieren kannst, Spaß zu haben.

Ich möchte, dass das Logo für meine App witzig und bunt ist und die Menschen an Urlaub denken lässt.

Testkriterien

Damit du dich für die beste Option entscheiden kannst, haben wir unten ein Ranking mit den von uns getesteten Logo-Apps nach folgenden Kriterien erstellt:

  • Handhabung: Gibt an, wie leicht und schnell sich ein Logo mit dem Tool erstellen lässt, von Leicht bis Kompliziert (90 % fallen in die Kategorie Leicht oder Mittel).
  • Personalisierung: Gibt an, wie sehr du die vorgeschlagenen Logos an individuelle Vorstellungen anpassen kannst, z. B. nach Farbe, Layout, Größe etc., von Niedrig bis Hoch.
  • Kosten: Gibt an, wie viel die App selbst und/oder der Download des erstellten Logos kostet, von 0 (wenn sie kostenlos ist) bis €€€ für die teuerste Option.
  • Ergebnis: Gibt an, wie sehr mir das Logo gefallen hat – unter Berücksichtigung, dass es sich um eine Logo-Design App handelt – von 1 Stern bis 4 Sterne.
  • Am besten geeignet für: Da es nicht die eine „beste“ App für alle gibt, ist dies ein Hinweis darauf, für welche Art Unternehmen oder Marke sich die jeweilige App am besten eignet.

Handhabung

Personalisierung

Kosten

Ergebnis

Geeignet für

Logo Maker : Design Creator von Md kamal Uddin

Einfach

Hoch

€€

★★★★

Moderne Marken

Logo Maker Shop

Einfach

Niedrig

€€

★★★½

Auffällige und moderne Marken

Logo Maker! von Bizthug Pte

Einfach

Hoch

★★★

Legere Marken

Watercolor Logo Maker

Einfach

Niedrig

€€

★★½

Niedliche Marken

ICONA

Einfach

Mittel

★★½

Fans von minimalistischem Design

DesignMantic

Schwer

Mittel

€€€

★★

B2B/Professionelle Marken

LogoScopic Studio

Mittel

Mittel

★½

Clip Art-Fans

Logo Erstellen Symbole, Grafik

Schwer

Niedrig

Nicht viele

Die besten kostenlosen Logo-Design Apps

Die besten kostenlosen Logo-Design Apps, die von uns getestet wurden, sind:

  1. Logo Maker Shop: Design creator (von PIXO): Einfache Vorlagen sind kostenlos, Abo nötig, um alle freizuschalten. Nur für iOS.
  2. Logo Maker! – Logo Creator (von Bizthug Pte): Einfache Logos sind kostenlos, für 5,49 € kannst du alles freischalten.
  3. Watercolor Logo Maker (von Tap Flat Apps): Eine begrenzte Auswahl ist kostenlos, für 9,99 € lässt sich alles freischalten. Nur für iOS verfügbar.
  4. LogoScopic Studio (von RoadRocks): Eine begrenzte Auswahl ist kostenlos, für 41,99 € lässt sich alles freischalten.
  5. Logo Erstellen Symbole, Grafik (von Jagwinder Singh): Begrenzte kostenlose Auswahl, 3,99 € um alles freizuschalten.

Lies weiter für eine vollständige Bewertung der Logo-Design Apps.

Die besten Logo-Design Apps

1. Logo Maker : Design Creator von Md kamal Uddin

Wie es funktioniert

Wenn man die App öffnet, weiß man erst mal nicht, wo man beginnen soll. Atme tief durch und arbeite dich durch jede Kategorie und jeden Filter, um den Look einzugrenzen, auf den du aus bist. Es gibt über 2000 Logo-Vorlagen und mehr als 5000 Schriften und Grafiken in der App, von denen allerdings nur ein kleiner Teil verwendet und personalisiert werden kann, ohne ein Abo abzuschließen.

Qualität

Die Vielfältigkeit der Vorlagen dieser App ist wirklich etwas Besonderes. Die gesamte App ist voller abstrakter Designs und die vorhandenen Grafiken sind modern, mit vielen bunten Illustrationen und minimalistischen Formen.

Kosten

Manche Vorlagen (aus der Kategorie „Basic“) sind kostenlose, aber die meisten Vorlagen sind mit „Pro“ markiert und können nur mit einem kostenpflichtigen Abo verwendet werden; 2,99 € pro Woche, 10,49 € pro Monat mit dreitägiger Testphase oder 99,99 € für lebenslange Nutzung.

Bewertungen

  1. Handhabung: Leicht
  2. Personalisierung: Hoch
  3. Preis: €€
  4. Ergebnis: ★★★★
  5. Geeignet für: Moderne Marken

2. Logo Maker Shop (von: PIXO)

Wie es funktioniert

Während man zwar durchaus mit einer leeren Arbeitsfläche beginnen kann, ist es immer leichter, sich zunächst die mehr als 1000 Logo-Vorlagen anzuschauen, die die App zu bieten hat. Sobald du deinen Favoriten ausgewählt hast, kannst du den Text mit den mehr als 200 Schriftarten anpassen und verschiedene Symbole sowie einen Hintergrund hinzufügen, um die Vorlage an deine Marke anzupassen.

Logo Maker Shop logo app
Bilder via Logo Maker Shop
Logo Maker Shop logo app
Logo Maker Shop logo app

Qualität

Die Logo-Vorlagen sind wirklich modern und gut designt, selbst die kostenlosen! Die meisten Optionen kommen entweder im Stile einer Wortmarke daher oder haben simple, saubere Icons. Wenn deine Marke auffällig und hip ist, bist du hier genau richtig. Dies ist beinahe die beste Logo-Design App, die ich getestet habe.

Ein Logo, das mit der Logo-Design-App Logo Maker Shop erstellt wurde
Logo erstellt mit Logo Maker Shop

Kosten

Manche Vorlagen (aus der Kategorie „Basic“) sind kostenlos, aber die meisten Vorlagen sind mit „Pro“ markiert und können nur mit einem kostenpflichtigen Abo verwendet werden; entweder für 5,49 € pro Woche, 13,99 € pro Monat oder 42,99 € jährlich.

Bewertungen

  1. Handhabung: Leicht
  2. Personalisierung: Niedrig
  3. Preis: €€
  4. Ergebnis: ★★★½
  5. Geeignet für: Auffällige und moderne Marken

3. Logo Maker! (von: Bizthug Pte Ltd)

Wie es funktioniert

Ergebnis der Makr Logo Maker App
Logo erstellt mit Logo Maker

Wähle zuerst eine schwarz-weiße Logo-Vorlage aus den Vorschlägen – manche lassen sich in der kostenlosen App nutzen, für andere muss man bezahlen. Als Nächstes bearbeitest du dein Icon, wobei du Schriftarten, Farben und Overlays anpassen sowie Sticker (z. B. Icons, Verzierungen und Schleifen) hinzufügen kannst. Selbst deine eigenen Bilder kannst du hinzufügen.

Logo maker app - Logo Creator
Bilder via Logo Maker
Logo maker app - Logo Creator
Logo maker app - Logo Creator

Qualität

Die kostenlose App kommt mit einigen Einschränkungen daher, aber sobald du die kostenpflichtigen Optionen freigeschaltet hast, kannst du mit dieser App jede Menge machen! Sie bietet unzählige Hintergründe, Icons und Overlays, mit denen du verschiedene Versionen deines Logos erstellen kannst. Der Editor lässt sich einfach und problemlos benutzen. Die Ästhetik der Logos geht allerdings definitiv eher Richtung lässig als professionell, daher ist diese Logo-Design App nicht die beste Wahl, wenn dein Unternehmen beispielsweise Dienstleistungen für andere Unternehmen anbietet.

A logo made using the free version of Logo maker - Logo Creator app
Ein Logo gemacht mit einer kostenlosen Version des Logo maker – Logo Creator.
A logo made using the paid version of Logo maker - Logo Creator app
Ein Logo gemacht mit einer kostenpflichtigen Version des Logo maker – Logo Creator.

Kosten

Kostenlose dreitägige Testphase, danach 5,49 € pro Woche, 5,99 € pro Monat oder 41,99 € jährlich.

Bewertungen

  1. Handhabung: Leicht
  2. Personalisierung: Hoch
  3. Preis: €€
  4. Ergebnis: ★★★
  5. Geeignet für: Legere Marken

4. Watercolor Logo Maker (von: Tap Flat Apps)

Wie es funktioniert

Wähle zunächst deine Form im Wasserfarben-Stil als Hintergrund für dein Logo. Dann kommst du zum Editor, wo du die Farben anpassen, Text hinzufügen und weitere Anpassungen vornehmen kannst.

Watercolor Logo Maker logo design app
Watercolor Logo Maker app
Watercolor Logo Maker logo design app
Watercolor Logo Maker logo design app
Ein Logo, das mit der Logodesign-App „Watercolor Logo Maker“ erstellt wurde
Logo erstellt mit Watercolor Logo Maker

Qualität

Wie der Name bereits vermuten lässt, bietet die App Logos im Wasserfarben-Stil. Die Frage, die du dir stellen solltest, lautet: Passt das zu meiner Marke? Wenn du ein Kunstgeschäft oder einen Eisladen hast; wenn deine Marke süß und ein bisschen skurril ist; könnte diese Logo-Design App die perfekte Wahl für dich sein. Wenn du ein B2B-Unternehmen führst, solltest du dich anderweitig umschauen.

Kosten

Kostenlose App mit eingeschränkter Nutzung; 2,99 €, um ein bestimmtes Element freizuschalten (z. B. einen Logostil oder ein Icon), oder zahle 9,99 €, um alle Optionen freizuschalten.

Bewertungen

  1. Handhabung: Einfach
  2. Personalisierung: Niedrig
  3. Preis: €€
  4. Ergebnis: ★★½
  5. Geeignet für: Niedliche Marken

5. ICONA (von: RoadRocks)

Wie es funktioniert

Klicke auf „Create“, um die Arbeitsfläche von Icona aufzurufen, die dir dann im unteren Bereich drei Optionen bietet: Formen, Text und Zeichnung. Klicke auf Formen und gib ein Stichwort ein (z. B. Reisen), um jede Menge Symbole gezeigt zu bekommen, durch die du durchscrollen kannst. Du kannst die Farbe, Stärke und Deckkraft der Symbole anpassen. Klicke dann auf Text, um den Namen deines Unternehmens einzugeben und die Schriftart, Schriftfarbe oder die Ausrichtung anzupassen. Unter Zeichnung kannst du deine eigenen Formen zeichnen, was äußerst hilfreich ist, wenn du die App verwendest, um mögliche Logos zu brainstormen, um sie dann woanders professionell zu designen.

ICONA - Logo Designer app
ICONA – Logo Designer app
ICONA - Logo Designer app
ICONA - Logo Designer app

Qualität

Viele Symbole und eine tolle Auswahl an Schriften! Da sie auf Minimalismus und modernes Design setzen, ist die Benutzeroberfläche anfänglich ein wenig kompliziert. Guter Ausgangspunkt, um erste Ideen für ein Logo zu entwickeln.

Ein Logo, das mit der ICONA - Logo Designer App erstellt wurde
Ein Logo, das mit der ICONA – Logo Designer App erstellt wurde

Kosten

1,99 € für den Download der App, dann kannst du so viele Logos herunterladen, wie du möchtest.

Bewertungen

  1. Handhabung: Leicht
  2. Personalisierung: Mittel
  3. Preis: €
  4. Ergebnis: ★★½
  5. Geeignet für: Fans minimalistischer Designs

6. DesignMantic – Logo Maker (von: Right Solution)

Wie es funktioniert

Die App funktioniert ähnlich wie die Desktop-Version, über die wir bereits gesprochen haben. Im Grunde gibst du deinen Unternehmensnamen und optional einen Slogan ein. Dann erstellt die App automatisch mehrere Logos für dich – scrolle herunter, um verschiedene Kombinationen zu sehen. Um genauere Ergebnisse zu bekommen, wähle deine Branche aus ihrem Dropdown-Menü. Sobald du eine Vorlage gefunden hast, die dir gefällt, kannst du Schrift, Farben und alle anderen Dinge anpassen.

DesignMantic - Logo Maker app
DesignMantic
DesignMantic - Logo Maker app
DesignMantic - Logo Maker app
Ein Logo, das mit der DesignMantic - Logo Maker App erstellt wurde
Logo erstellt mit DesignMantic von Right Solution

Qualität

Die App enthält Tausende Symbole, weshalb die Sortierung nach Branche sehr hilfreich ist. Die Symbole sehen definitiv eher nach Cartoon aus und sind weniger modern. Für professionelle Unternehmen mit einem eher seriösen Branding hat DesignMantic allerdings mehr Optionen parat als andere Logo-Design Apps. Die User Experience der Arbeitsfläche und die Bearbeitung funktionieren allerdings nicht so reibungslos wie bei anderen Apps.

Kosten

Die App lässt sich kostenlose herunterladen und nutzen, der Download deines Logos kostet 36,99 € – genau wie in der Web App.

Bewertungen

  1. Handhabung: Schwierig
  2. Personalisierung: Mittel
  3. Preis: €€€
  4. Ergebnis: ★★
  5. Geeignet für: B2B/professionelle Marken

7. LogoScopic Studio (von: RoadRocks)

Wie es funktioniert

Als Erstes wählst du das Symbol für dein Logo aus den folgenden Kategorien: Iconic (abstrakte Symbole), Pro (professionelle Icons für Unternehmen), Art, Lifestyle, Fashion und People. Du kannst durch Drücken und Halten die vorgeschlagenen Logos zu deinen Favoriten hinzufügen. Nachdem du ein Symbol gewählt hast, kannst du deinen Unternehmensnamen hinzufügen und Schriftart, Größe und Ausrichtung anpassen. Dann bearbeitest du die Farben der Symbole und wählst optional eine Hintergrundfarbe. Zum Schluss kannst du dir das Logo selbst per E-Mail schicken.

LogoScopic Studio – Logo design app
LogoScopic Studio app
LogoScopic Studio – Logo design app
LogoScopic Studio – Logo design app

Qualität

Der Stil der Icons ist größtenteils cartoonartig: ein wenig besser als Clip Art, aber immer noch nicht besonders modern. So schön es auch ist, Icon und Text mit den Fingern zu bewegen und ihre Größe zu ändern, hat man doch weniger Kontrolle: Manchmal macht man versehentlich etwas, was man eigentlich nicht wollte, und hat keine Möglichkeit, es rückgängig zu machen.

Ein Logo, das mit der LogoScopic Studio Logo-Design-App erstellt wurde
Logo erstellt mit LogoScopic Studio

Kosten

Kostenlose Logo-Design App mit wenigen Logos, nur die aus der Kategorie „Iconic“ sind kostenlos. Um alles freizuschalten, wird Logoscopic Premium benötigt. Das Jahresabo kostet 41,99 €.

Bewertungen

  1. Handhabung: Mittel
  2. Personalisierung: Mittel
  3. Preis: €
  4. Ergebnis: ★½
  5. Geeignet für: Logos im Clip Art-Stil (Oh, oh!)

8. Logo Erstellen Symbole, Grafik (von: Jagwinder Singh)

Wie es funktioniert

Scrolle durch die vielen Vorlagen-Kategorien, einschließlich Abzeichen, Rahmen, Kunstwerke, Masken, Schilder, Vintage etc., um ein Gefühl für die verschiedenen Richtungen zu bekommen, die du mit deinem Logo einschlagen kannst. Wähle dann deinen Favoriten, um mit der Bearbeitung fortzufahren und deine Schriftarten, Hintergründe und Farben anzupassen.

Logo maker + Logo Creator logo design app
Logo maker + Logo Creator
Ein Logo, das mit der Logo-Design-App Logo Maker + Logo Creator erstellt wurde
Logo erstellt mit  Logo Maker + Creator Jagwinder singh

Qualität

Die Benutzeroberfläche ist ziemlich verwirrend, mit vielen Logo-Kategorien, von denen einige recht beliebig sind. Die UX des Editors ist unnötig kompliziert. Einige der Vorlagen lassen sich nicht komplett bearbeiten und die Auswahl der Farben ist beschränkt. Das Frustrierendste ist allerdings die Werbung, die während der Bearbeitung alle 10 Sekunden den Bildschirm verdeckt – nicht unbedingt der beste Weg, um die Menschen davon zu überzeugen, für die App zu bezahlen.

Kosten

Dreitägige kostenlose Testphase, danach 35,99 € pro Monat, um alles freizuschalten. Genau wie beim wöchentlichen Abo für 4,99 € und dem Monatsabo für 13,49 € kannst du während der Testphase nicht alle Funktionen der App nutzen.

Bewertungen

  1. Handhabung: Schwer
  2. Personalisierung: Niedrig
  3. Preis: €
  4. Ergebnis: ★
  5. Geeignet für: Nicht viel.

Sind Logo-Design Apps das Richtige für dich?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Logo-Design Apps ein gutes Hilfsmittel für Unternehmer und Unternehmerinnen sein können, besonders wenn man noch am Anfang steht oder schnell ein Logo für ein Event benötigt wird. Auch wenn Apps – wie alle Online Logo Maker – in Sachen Stil und Individualität schnell an ihre Grenzen stoßen, sind sie ein bequemer, schneller und günstiger Weg, um das erste Logo für dein Unternehmen zu erstellen. Besonders wenn du an Endkunden verkaufst und deine Marke jung und modern ist, können mobile Apps eine solide Lösung bieten.

Unser Rat: Probiere die Apps aus und spiele ein wenig mit ihnen herum. Wenn du bereit für einen ausgefeilten Look bist, starte einen Wettbewerb auf 99designs, um ein wahrhaft einzigartiges und professionelles Logo zu erhalten.

Bereit für ein professionell designtes Logo?
Mit einem Logodesign-Wettbewerb erhältst du Dutzende Ideen von professionellen Kreativen aus der ganzen Welt.

Dieser Artikel wurde ursprünglich 2017 veröffentlicht. Er wurde von Annabelle Peacock neu recherchiert und um neue Informationen ergänzt.