Was gibt es Besseres als nutzerfreundliche Website-Baukästen, um frisch gebackenen Unternehmern zu helfen? Kostenlose Website-Baukästen!

Diejenigen, die Website-Baukästen am dringendsten benötigen, sind gleichzeitig diejenigen, die für gewöhnlich nicht viel Geld ausgeben können. Wenn du gern Dinge selbst in die Hand nimmst, aber knapp bei Kasse bist, kannst du mit kostenlosen Website-Baukästen deine Website nach deinen Wünschen erstellen, ohne viel zu investieren. Die Frage ist, welcher von all den kostenlosen Website-Baukästen der beste für dich ist.

illustration: Die 7 besten kostenlosen Website-Baukästen im Vergleich
Illustration von OrangeCrush

In diesem Artikel schauen wir uns die besten kostenlosen Website-Baukästen an, zusammen mit ihren Vor- und Nachteilen und für wen sie sich am besten eignen. Doch schau dir zuerst den nächsten Abschnitt an, um zu erfahren, ob du überhaupt einen Website-Baukasten benötigst.

Können kostenlose Website-Baukästen dir helfen?

Was ist ein Website-Baukasten? In der Regel ein Programm oder eine Anwendung, die es unerfahrenen Nutzern ermöglicht, eine funktionierende Website mithilfe von vorgefertigten Vorlagen oder Themes zu erstellen. Der Umfang der Personalisierung unterscheidet sich von Website-Baukasten zu Website-Baukasten. Bei manchen füllt man einfach die Leerstellen aus, wohingegen andere eher wie eine leere Leinwand sind.

Die Qualität der Webseiten kann zwar nicht mit einem professionellen Designer mithalten, doch ihr Ziel liegt eher in Zweckmäßigkeit, Schnelligkeit und/oder einem geringen Preis; sie sollen Neueinsteigern als helfende Hand dienen oder als schnellere, günstigere Alternative für Unternehmer, die in der Klemme stecken.

Von all den Möglichkeiten zur Erstellung einer Website sind Website-Baukästen die am einfachsten zu bedienende – im positiven wie im negativen Sinne. Wenn du eine absolut perfekte Website möchtest, die einzigartig ist und zu deiner Marke passt, solltest du dich eher nach einer anderen Option umsehen, um eine professionell aussehende Website zu bekommen; aber wenn du nach etwas Schnellem und Einfachen suchst, das am besten gestern schon fertig war, ist ein Website-Baukasten genau das Richtige für dich.

Doch wo passen kostenlose Website-Baukästen rein? Kostenlose Website-Baukästen bieten dieselbe Bequemlichkeit, allerdings zu keinerlei Kosten – zumindest keinen klassischen Kosten. Der Nachteil sind häufig Werbeanzeigen oder ein Freemium-Modell, bei dem erweiterte Funktionen hinter einer Paywall versteckt sind. Dennoch bieten sie nahezu jedem die Möglichkeit, eine Website zu veröffentlichen, und helfen sogar bei der Einrichtung, wodurch sie gerade bei neuen Unternehmen sehr beliebt sind.

Du kannst dir nicht sicher sein, ob einer dieser kostenlosen Website-Baukästen der richtige für dich ist, solange du dir nicht angesehen hast, was es alles gibt. Um dir bei der richtigen Entscheidung zu helfen, haben wir sieben beliebte kostenlose Website-Baukästen unter die Lupe genommen.

Die besten kostenlosen Website-Baukästen

1. Webnode

Screenshot Webnode website
via Webnode

Manche kostenlose Website-Baukästen versuchen, Nutzer durch zusätzliche Personalisierung zu ködern, aber Webnode geht einen anderen Weg: schnelleres, einfacheres Webdesign. Du kannst zwar keine komplizierten Webseiten kostenlos erstellen, dafür aber in wenigen Minuten eine einfache Website kreieren. Perfekt für temporäre Webseiten, die nur einmal genutzt werden, wie Webseiten für Events oder Hochzeiten.

Webnodes Designoptionen sind wie zu erwarten recht gekünstelt. Das soll aber nicht heißen, dass die Webseiten nicht gut aussehen. Das tun sie. Allerdings hat der Nutzer sehr wenige Möglichkeiten, die Seite nach eigenen Wünschen anzupassen. Mit Webnode erstellte, kostenlose Seiten sind im Gegensatz zu Seiten, die mit anderen kostenlosen Website-Baukästen erstellt wurden, eher nullachtfünfzehn. Die kostenlose Version verfügt außerdem über nicht viel Speicherplatz, daher eignet es sich am besten für kleine Seiten.

Vorteile:

  • Schnell und einfach
  • Nur ein kleiner Werbebanner in der Fußzeile

Nachteile:

  • Sehr eingeschränkte Personalisierung
  • Nur 100 MB Speicher

Kostenloses Domainformat:

  • deine-seite.webnode.com

Empfohlen für…

  • Einmalig verwendete Seiten (besonders Events)
  • Einfache Unternehmensseiten oder Online-Portfolios

2. SITE123

Screenshot SITE123 website
via SITE123

SITE123 behauptet, „bei weitem der einfachste Website-Baukasten“ zu sein, und macht diesem Slogan alle Ehre. Ebenso wie Webnode geht es bei SITE123 eher um Schnelligkeit und Bequemlichkeit als Personalisierung oder Designoptionen. Tatsächlich kannst du deine Vorlage nicht selbst auswählen. Stattdessen wählt SITE123 eine Vorlage für dich basierend auf den Antworten, die du zuvor bei einer Befragung gegeben hast. Das ist der Höhepunkt in Sachen Schnelligkeit vor Stil.

Dennoch hat SITE123 viele Dinge, die gegenüber anderen kostenlosen Website-Baukästen herausstechen. Sie verfügen angeblich über einen exzellenten Kundenservice, der rund um die Uhr erreichbar ist; ein großer Vorteil für Einsteiger mit vielen Fragen. Entsprechend ihrer angestrebten Nutzerfreundlichkeit bieten sie zudem eine einfache Installation, eine großzügige kostenlose Bildbibliothek und einen Onboarding-Assistenten, um automatisch eine Seite für dich zu generieren. Ein Speicher von 500 MB ist zwar üblich, unbegrenzt viele Seiten allerdings nicht.

Vorteile:

  • Sehr nutzerfreundlich
  • Exzellenter Kundenservice rund um die Uhr
  • Automatisch generierte Vorlage
  • Unbegrenzt viele Seiten

Nachteile:

  • Sehr wenig kreative Freiheit; du kannst kein Template auswählen
  • Domains enden auf .me, nicht auf .de

Kostenloses Domainformat:

  • deineseite.site123.me

Empfohlen für…

  • Nutzer, denen Kundenservice besonders wichtig ist
  • Schnelles Webdesign, um das du dich nicht groß selbst kümmern musst

3. IM Creator

Screenshot IM Creator website
via IM Creator

Früher bekannt als XPRS ist IM Creator einer der schnellsten und einfachsten der schnellen und einfachen kostenlosen Website-Baukästen. Der Designprozess besteht mehr oder weniger daraus, deine Vorlage zu wählen und schon wird der Großteil deiner Seite automatisch generiert. Während dies frustrierend für Nutzer sein kann, die mehr Kontrolle oder Personalisierung wünschen, ist es perfekt für diejenigen, die etwas Schnelles und Schmerzloses wollen.

Die Vorlagen selbst sind gut und die Optik mehr als zufriedenstellend, aber die Funktionen und Optionen sind rudimentär. Was IM Creator im Gegensatz zu anderen bietet, ist die Möglichkeit für Studenten, Künstler und Nichtregierungsorganisationen (NGOs), eine kostenlose Premium-Seite zu erstellen. Reiche einfach eine Bewerbung ein, um zu sehen, ob du berechtigt bist.

Vorteile:

  • Der schnellste und einfachste kostenlose Website-Baukasten
  • Potenziell kostenloses Abo für Studenten, Künstler oder NGOs
  • Generiert den Großteil deiner Seite automatisch, wenn du nicht selbst designen möchtest

Nachteile:

  • Rudimentäre Funktionen
  • Sehr wenig Personalisierung

Kostenloses Domainformat:

  • im-creator.com/free/deinname/deineseite

Empfohlen für…

  • Studenten, Künstler und NGOs
  • Nutzer, die so wenig wie möglich designen wollen

4. Wix

Screenshot Wix website
via Wix

Als einer der beliebtesten kostenlosen Website-Baukästen ist Wix oft die erste Anlaufstelle, um kleine Webseiten zu erstellen. Auch wenn die Bezahlversion mehr Vielfalt bietet, ist auch die kostenlose Version schon recht umfangreich.

Bei der kostenlosen Version hast du nur 500 MB Speicher und Bandbreite, aber das ist für einfache Webseiten mehr als genug. Der wahre Nachteil sind die Werbeanzeigen, auch wenn das ein kleiner Preis für eine Website ist, die für immer kostenlos ist.

Die Nutzerfreundlichkeit des Editors ist ein weiterer Vorteil von Wix. Zunächst einmal verfügt Wix über ein Onboarding-System, das dir Themes vorschlägt oder sogar eine Vorlage mithilfe künstlicher Intelligenz automatisch für dich generiert. Das spart Zeit für Leute, denen Schnelligkeit wichtig ist, ist aber auch ein guter Ausgangspunkt, da du später bestimmte Teile der Seite immer noch personalisieren kannst.

Vorteile:

  • Einfach zu bedienen
  • Mehr Funktionen und Möglichkeiten als andere kostenlose Website-Baukästen
  • Hilfreiches Onboarding
  • Jede Menge vielfältiger Themes

Nachteile:

  • Werbeanzeigen
  • Sobald du deine Seite veröffentlicht hast, kannst du deine Vorlage nicht mehr ändern

Kostenloses Domainformat:

  • deinname.wixsite.com/deineseite

Empfohlen für…

  • Kleine Unternehmenswebseiten
  • Persönliche Portfolio-Seiten oder Blogs, bei denen mehr Personalisierung gewünscht wird

5. Weebly

Screenshot Weebly website
via Weebly

Einer der größten Herausforderer von Wix ist Weebly. Weebly bietet mehr erweiterte Optionen als die anderen kostenlosen Website-Baukästen auf dieser Liste. Obwohl es weniger Funktionen hat als Wix, funktioniert der Seiten-Editor im Großen und Ganzen ähnlich wie der von Wix, einschließlich der Drag & Drop-Benutzeroberfläche.

Weebly glänzt besonders bei seinen praktischen SEO-Tools, die auch in der kostenlosen Version verfügbar sind. In den richtigen Händen können diese den Unterschied ausmachen und einen guten Ausgangspunkt für umfangreiche digitale Marketingkampagnen bieten. Dies, zusammen mit seinen Anpassungsmöglichkeiten, macht Weebly zu einer guten Wahl für kleine Unternehmen mit großen Plänen. Leider sind die E-Commerce-Funktionen nur in der Bezahlversion verfügbar.

Vorteile:

  • Ausgezeichnete SEO-Tools
  • Mehr Personalisierungsfunktionen als die meisten anderen kostenlosen Website-Baukästen

Nachteile:

  • Werbeanzeigen
  • Nicht ganz so stark wie Wix

Kostenloses Domainformat:

  • deineseite.weebly.com

Empfohlen für…

  • Unternehmen, die auf schnelles Wachstum aus sind
  • Unternehmen, bei denen SEO und digitale Marketingkampagnen im Vordergrund stehen

6. Jimdo

Screenshot Jimdo website
via Jimdo

Eine kostenlose Website ist eine Sache, aber eine kostenlose E-Commerce-Website eine andere. Glücklicherweise bietet Jimdo alles Nötige, um kostenlos deinen eigenen (begrenzten) Onlineshop zu eröffnen.

Jimdo bietet in Sachen Funktionen tatsächlich sogar mehr als andere kostenlose Website-Baukästen, doch der Nachteil ist, dass du nur fünf Produkte verkaufen kannst und deine Seite nicht von Suchmaschinen indiziert wird. Dennoch kannst du Zahlungen via Paypal akzeptieren und es gibt eine Bandbreite von 2 GB – mehr als man durchschnittlich bei kostenlosen Website-Baukästen bekommt – und 500 MB Speicher.

Vorteile:

  • Keine Werbeanzeigen (nur eine Fußnote)
  • Mehr Bandbreite als bei anderen kostenlosen Website-Baukästen
  • Vollständige E-Commerce-Transaktionen

Nachteile:

  • Es können nur fünf Produkte verkauft werden
  • Begrenzte Designoptionen
  • Schlecht für SEO – Seiten werden nicht von Suchmaschinen indiziert
  • Seiten-Editor ist nicht so nutzerfreundlich wie bei anderen kostenlosen Website-Baukästen

Kostenloses Dateiformat:

  • deine-seite.jimdosite.com

Empfohlen für…

  • Gründer eines Onlineshops, die so wenig Risiko wie möglich wollen
  • Händler, die experimentelle Produkte testen wollen

7. Mozello

Screenshot Mozello website
via Mozello

Mozello bietet zwar hauptsächlich Standardfunktionen, sticht aber mit seinen mehrsprachigen Optionen heraus: Mozello ist einer der wenigen kostenlosen Website-Baukästen, bei denen du mehr als eine Sprache verwenden kannst. Wenn du es mit einer mehrsprachigen Zielgruppe zu tun hast, könnte Mozello die beste – wenn nicht gar einzige – Option für dich sein.

Ihre anderen Funktionen sind nichts Besonderes, allerdings absolut ausreichend. Sie bieten in ihrer kostenlosen Version auch E-Commerce-Funktionen mit der Möglichkeit, bis zu fünf Produkte zu verkaufen und PayPal zu integrieren, aber du musst für dein eigenes SSL-Zertifikat bezahlen. Der Editor selbst ist ein wenig simpel gehalten und verfügt über begrenzte Personalisierungsmöglichkeiten, die allerdings für Einsteiger ausreichen.

Vorteile:

  • Mehrsprachige Optionen
  • E-Commerce-Funktionalität
  • Keine Werbeanzeigen (nur eine Fußnote)

Nachteile:

  • Kein SSL-Zertifikat enthalten
  • Es können nur fünf Produkte verkauft werden
  • Einfacher Editor

Kostenloses Domainformat:

  • deine-seite.mozello.com

Empfohlen für…

  • Seiten, bei denen Mehrsprachigkeit im Vordergrund steht

Warum sich zahlen manchmal auszahlt

Diejenigen, die nichts mit Design am Hut haben und kostenlose Website-Baukästen nutzen, haben zwei Möglichkeiten: Entweder sie lernen Webdesign oder halten sich an die Vorlagen. Doch was, wenn du eine großartige Idee für eine Seite hast, aber nicht das nötige Können, um sie umzusetzen? In diesem Fall hast du nur eine Option: Arbeite mit einem professionellem Webdesigner.

Professionelle Designer können deine Ideen nehmen und sie mithilfe ihrer jahrelangen Designexpertise zum Leben erwecken. Dann erhältst du deine Traumseite, maßgeschneidert und mit den besten Webdesign-Techniken erstellt.

Immer noch unsicher, welche Lösung für dich die beste ist?
Mache das Quiz und finde es heraus!