Fernanda Melo Stark (aka Fe Melo) wollte nicht immer Grafikdesignerin werden. Aufgewachsen in São Paulo, Brasilien, war sie bereits in jungen Jahren von der Kunstszene der Stadt fasziniert und ging an die Uni, um Mode zu studieren.

Nachdem sie ins Ausland zog, um dort weiter zu studieren und in einem Studio zu arbeiten, das Textilmuster und Drucke kreierte, wurde ihr Interesse an Grafikdesign geweckt. Fe begann an Branding- und Designprojekten für eine Reihe von TV-Shows und Unternehmen wie Toys“R“Us zu arbeiten, bevor sie sich dazu entschied, sich selbstständig zu machen.

Und an dieser Stelle beginnt Fes Erfolgsgeschichte erst so richtig. Mit Hilfe von 99designs konnte sie genügend Klienten für ihr selbstständiges Designunternehmen finden, sodass sie in Branchen und an Projekten arbeiten konnte, die sie wirklich liebt. (Auch wir selbst engagieren sie für Designarbeiten. Danke, dass du uns so gut aussehen lässt, Fe!)

Wir haben mit Fe über ihre bisherige Karriere geplaudert, über ihre liebsten Projekte und wie sie auf 99designs so erfolgreich wurde.

fe melo designer

Name: Fernanda Melo Stark
99designs Alias: Fe Melo
Spezialgebiet: Illustration, Verpackung & Corporate Design

Wer ist Fe Melo?

Mein Name ist Fernanda, meine Freunde nennen mich Fe. Ich bin in São Paulo aufgewachsen, einer Großstadt in Brasilien und die größte Stadt in Südamerika. Dort aufzuwachsen war eine große Freude. Ich war täglich umgeben von Kunst und Kultur. São Paulo hat nicht nur großartige Museen und Galerien, sondern auch eine wirklich coole Untergrundszene mit Kunst, Film, Musik und Graffiti.

Meine Eltern bemerkten, dass ich schon in jungen Jahren Kunst liebte, daher ermutigten sie mich ständig, kauften mir Utensilien, nahmen mich mit, Sachen anzusehen, und ließen mich verschiedene Kurse und Workshops besuchen. All dies hatte einen großen Einfluss auf meine Arbeit.

blog illustration
Illustration für einen Blog-Post
Wie sahen deine Anfänge im Grafikdesign aus?

Ich habe Mode und Design an einer Modeuni namens Santa Marcelina in São Paulo studiert, welche sich sehr auf Zeichnen und den kreativen Prozess konzentriert.

Dort habe ich ein grafisches Gefühl entwickelt – besonders eine Leidenschaft für Muster und Zeichnen. Ich hatte das Gefühl, meine Computerkenntnisse weiterentwickeln zu müssen, um alles meistern zu können, daher studierte ich Grafikdesign und arbeitete in einem Studio, als ich ins Ausland zog. Da habe ich mich ins Grafikdesign verliebt.

Textile Muster
Wie hat sich deine Designkarriere nach der Modeschule und dem Weggang aus Brasilien entwickelt?

Anfangs arbeitete ich hauptsächlich in der Modeindustrie und kreierte Muster und Drucke. Dann übernahm ich mehr Verantwortung im Studio. Ich arbeitete an Marketingkampagnen für Toys“R“Us und übernahm andere Aufgaben wie Branding Design, Verpackung, Logos und Requisiten für TV Shows.

Mit der Zeit lernte ich, meine Fähigkeiten verschiedenen Bereichen anzupassen. Die persönliche Arbeit mit Klienten half mir, sie und ihre Bedürfnisse besser zu verstehen. Diese Erfahrung war wirklich hilfreich für meine Arbeit auf 99designs heute.

Desktop wallpaper design
Digitales Desktop-Wallpaper
Weshalb hast du dich entschlossen, 99designs beizutreten?

Ich habe, schon Jahre bevor ich tatsächlich an meinem ersten Wettbewerb teilnahm, einen Account erstellt. Als ich das Studio verlies und mich entschied, mich selbstständig zu machen, hielt ich online zu arbeiten für eine gute Chance.

Welchen Teil deiner Arbeit magst du am liebsten?
loog design by Fe Melo
Boho Bungalow Logo

Es gibt jede Menge Gründe, weshalb ich es liebe, mit 99designs zu arbeiten:

  1. Ich bin umgeben von Projekten aus der ganzen Welt. Ich habe Wettbewerbe für Klienten aus Australien, Island, Deutschland, den USA und anderen Ländern gewonnen.
  2. Ich genieße die Mobilität, die mir die Arbeit auf der Plattform ermöglicht. Ich kann von überall auf der Welt aus arbeiten.
  3. Ich bin umgeben von anderen Designern, daher muss ich immer auf dem Laufenden sein und mich verbessern. Die kurze Dauer der Wettbewerbe bedeutet, dass ich viel üben und viele neue Dinge ausprobieren kann und eine schnelle Beurteilung und Rückmeldung erhalte.
  4. Ich mag die Art, wie die Wettbewerbe funktionieren. Ich werde anhand meiner Designs bewertet – nicht anhand eines Pitches wie in der Offline-Welt.

Ich habe auf 99designs meinen Kundenstamm aufgebaut; es gibt mir das Gefühl, dass es nach oben keine Grenzen gibt, und bringt mich dazu, mich beruflich zu verbessern. Persönlich habe ich jetzt mehr Vertrauen in mich und mein Können und habe wirklich Spaß an dem, was ich tue.

fe melo illustration
Website Illustration
Wenn ich mir dein Portfolio ansehe, sehe ich viele Stilexperimente. Woher kommt das?

Ich liebe es zu zeichnen. Ich experimentiere viel und über verschiedene Techniken. Ich glaube, dass es immer hilfreich ist, Referenzen durch deine Arbeit zu haben und dich selbst durch Kunst und andere Dinge, die dich inspirieren, beeinflussen zu lassen.

Ich glaube, die Kombination aus Dingen, die du magst, und wie du sie zusammensetzt ist das, was deine Arbeit einzigartig macht.

Gibt es eine bestimmte Branche, für die du gern designst?

Ja, ich liebe es, für die Modeindustrie zu illustrieren, Verpackungen für Getränke, Snacks, Cannabis- und Beauty-Produkte zu kreieren und designe besonders gern Allover-Prints für Baby- und Kinderkleidung.

99designs hat eine wirklich coole Benachrichtigungsfunktion dafür. Ich bekomme eine E-Mail, wenn es in diesen Kategorien neue Wettbewerbe gibt!

Gibt es ein denkwürdiges Projekt oder einen Kunden, von dem du uns erzählen möchtest?

Ich habe wirklich Glück. Ich habe jede Menge super nette Kunden. Am meisten Spaß habe ich, wenn ein Wettbewerb zu einer fortwährenden Arbeit wird und ein Klient mich immer und immer wieder bittet, bei neuen Projekten mit ihm zu arbeiten, sodass wir schließlich eine richtige Arbeitsbeziehung aufbauen.

fe melo illustration
Modefiguren

Manchmal kommt das völlig überraschend. Ich habe einmal in letzter Minute an einem Druckwettbewerb für Vorhänge teilgenommen und schließlich gewonnen. Seitdem arbeite ich mit diesem Kunden zusammen.

Unser Arbeitsverhältnis ist großartig und die Briefings immer klar und konkret. Wir haben im letzten Jahr eine ganze Kollektion zusammen entworfen! Es ist so spannend zu sehen, wie deine Arbeit zu einem richtigen Produkt heranwächst.

Neben deiner Arbeit als Designerin bist du auch Künstlerin. Kannst du uns ein bisschen von deiner Kunst erzählen?

Ich habe ein wenig den Drang, alles zu Papier zu bringen. Ich hatte diesen Drang schon immer, aber es hat eine Weile gedauert, bis ich es anderen gezeigt habe. Das Meiste davon befindet sich noch in Arbeit, aber ich würde eines Tages gern etwas Größeres machen.

Gibt es etwas, das du besonders gerne malst?

Ich liebe es, Frauen zu zeichnen, denn ich denke, die meisten Frauen werden von Männern gezeichnet und sind daher zu klischeebehaftet.

Ich glaube, dass Frauen stark und zierlich zugleich sein können. Ich male sie gern in alltäglichen Situationen, wie beim Ausziehen, in ihrer Unterwäsche, verletzlich und (am wichtigsten), wie sie sie selbst und zu allem fähig sind.

fe melo illustration
Mr. Smoking Illustration
Und ein paar Fragen zum Schluss, nur so zum Spaß:
  • Lieblingsfilm? Pans Labyrinth. Der hat einfach alles! Er ist kreativ, hat eine tolle Geschichte und ist einfach magisch.
  • Hobbys? Ins Kino gehen, Schwimmen, Zeichnen, Kochen und leckeres Essen.
  • Welche Superkraft hättest du gern? Ich würde mich gern teleportieren und in der Zeit zurückreisen können oder Dinge kreieren, nur indem ich sie mir vorstelle. Schwer sich zu entscheiden!

Engagiere Fe Melo!
Schau dir Fe Melos komplettes Portfolio an und lade sie dazu ein, an deinem nächsten Projekt zu arbeiten!