Mr. Smoking – Eine Markenfigur neu erfinden

Monique Zander

Wenn sich Unternehmen während der Gründungsphase für das Design ihres Markenzeichens entscheiden, steht ihnen grundsätzlich eine Auswahl an verschiedenen Logo-Arten zur Verfügung. Neben Textmarken, Zeichenmarken und Bildmarken gilt gerade bei traditionellen Marken die Figur bzw. das Maskottchen als eine beliebte Form, die Marke einprägsam zu repräsentieren.

Figuren als Markenzeichen

Figuren sind international verständlich und bedienen sich zudem des Storytellings. Sie personalisieren die Marke, geben ihr ein Gesicht und laden sie somit emotional auf. Genau das will eine Marke – Emotionen vermitteln bzw. beim Konsumenten abrufen.

Das weiß auch Smoking, eine der führenden Marken für Zigarettenpapier, und hat sich die Vorteile einer Markenfigur zu Nutze gemacht. Als spanisches Unternehmen exportieren sie in mehr als 100 Länder auf 5 Kontinenten. Hier sind internationale Verständlichkeit und kultureller Konsens in der Markenerkennung wichtig. Ein gutes Design vermag dies zu leisten. Seit der Gründung 1879 in Barcelona setzt das Traditionsunternehmen auf starkes Design. Die Anzeigen der vergangenen Jahrzehnte zeigen das.

Smoking ad design
smoking ad design 1
smoking ad design 2

Mr. Smoking is born

Mit einer immer wiederkehrenden Figur names Mr. Smoking verankert sich die Marke während der Jahre in den Köpfen der Rezipienten. Die folgenden Beispiele aus den 1930ern zeigen, dass sich die Figur im Laufe der Zeit verändert hat, dabei aber stets den gleichen Charakter und somit eine konstante Markenaussage repräsentiert. Eine männliche Person im Smoking wird zur Leitfigur der Marke und verpasst ihr einen eleganten, elitären Schliff.

Mr_Smoking-oldskull-1930_1
Mr_Smoking1930_2
Mr_Smoking1930_JFont

Und es geht weiter, denn eine Design fokussierte Marke will mit der Zeit gehen. Zudem haben sich die gesellschaftlichen Umstände besonders in Bezug auf das Rauchen stark verändert. In einem Design-Wettbewerb macht sich die legendäre Marke auf die Suche nach einem modernen Mr. Smoking. 1695 Designs von mehr als 300 Designern wurden eingereicht. Dem Gewinner des Wettbewerbs winkten 3.000 € Preisgeld!

Hier ein paar Anwärter auf den Gewinn … natürlich im Smoking:

Figuren Design

Design von JayPax

Mr. Smoking Design

Design von S A N S A �

Mr. Smoking Figuren Design

Design von ekips

Mr. Smoking Logo Design

Design von GAMBAR.inc

Eine Jury des Unternehmens wählt letztlich den Gewinner aus. Hier ein kleines Making Of des neuen Mr. Smokings! Seht selbst, wer das Rennen gemacht hat!

#DrawWithIt #DrawYourOwnMrSmoking

Der Autor

Monique Zander
Monique Zander

Monique sorgt im Berliner 99designs Büro für aktuelle, spannende Inhalte auf allen Kanälen. Kreatives Schreiben ist ihre Leidenschaft, Kommunikation ihre Mission! Mit einem Augenmerk auf Kunst und Design, Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation ist sie stets auf der Suche nach markanten Gesichtern und packenden Themen. Inspirieren, informieren, aufklären!

Ähnliche Artikel

MontagsMuse “Monster”

MontagsMuse “Monster”

Monsterstimmung am Montag Grün, blau oder lila, haarig oder glitschig, lustig oder beängstigend – die kleinen frechen Freunde erfreuen nicht nur Kinder, sondern stehen auch bei Erwachsenen immer wieder hoch im Kurs. In Comics bringen sie uns zum Lachen, in Horrorfilmen zum Gruseln. Als angesagter T-Shirt-Print zieren sie die Bäuche der Nation. Maskottchen-Logos Auch in Logos sind…

Grünes Maskottchen trifft auf Veganismus und eine Million Zuschauer

Grünes Maskottchen trifft auf Veganismus und eine Million Zuschauer

Mit mehr als 1,23 Millionen Abonnenten und insgesamt 125 Millionen Videoaufrufen auf YouTube zählt Unge zweifelsohne zu den großen seiner Sparte. Quelle: Instagram Bekannt geworden durch seine Let’s Plays zum Open-World-Spiel Minecraft macht der 25-jährige Mönchengladbacher heute längst mehr. Das Produzieren von Webvideos bleibt weiterhin seine große Leidenschaft, aber er hat Visionen. Mit neuen spannenden…

10 große Logo-Design-Trends für 2016

10 große Logo-Design-Trends für 2016

Wenn du eine neue Marke aufbaust, gibt es nichts Wichtigeres als dein Logo. Dieses sollte unter keinen Umständen altmodisch aussehen. Das bedeutet mehr Experimentieren mit anhaltenden Trends, das Wiederauftauchen klassischer Stile und zwischendurch ein paar neue Überraschungen. Ohne lange um den heißen Brei zu reden, sind hier die Logo-Design-Trends für 2016, von denen wir sicher…

Seid dabei

Liebe Designer, seht euch unsere aktuellen Wettbewerbe an, reicht eure Designs ein und gewinnt!