Im umkämpften Markt des Grafikdesigns kann es schwierig sein, sich einen Namen zu machen. Dennoch gibt es ein paar Dutzend Designagenturen weltweit, die es geschafft haben, sich durchzuboxen und es zu weltweitem Ansehen zu bringen.

Ihr Kundenstamm, ihr beeindruckendes Portfolio, ihre Bekanntheit auf lokalen Märkten und ihre internationale Reichweite haben sie zu einigen der bekanntesten Grafikdesignunternehmen der Welt gemacht. Erfahre hier, welche zu den besten Designagenturen der Welt gehören (in unbestimmter Reihenfolge).

1. Pentagram

Eine der größten und bekanntesten Designagenturen der Welt, Pentagram, wird von 19 Partnern, welche alle zu den führenden Köpfen der Designbranche gehören, geleitet. Ihre hochkarätige Liste vergangener und aktueller Partner enthält Namen wie Alan Fetcher, Bob Gill, Paula Scher und Michael Beirut.

Hauptsitz: London

Standorte: New York, San Francisco, Berlin und Austin.

Bedeutende Kunden: The Guggenheim, The Victoria & Albert Museum, The Metropolitan Museum of Art in New York, Cosmopolitan, Boots, Revlon, Sesame Street, Citibank, 21st Century Fox, Harley Davidson, Codeacademy, Princeton University, General Electric, The Oprah Winfrey Show, Guitar Hero, Late Night With Jimmy Fallon, Sundance Film Festival, Bennetton, Sake Fifth Avenue, Tiffany & Co, Alexander McQueen, Grey Goose, Popeyes, MillerCoors, WeightWatchers, Stanford Law School, Rolls Royce, Vanity Fair, Sotheby’s, Nissan, Pantone, Nokia, Reuters, Penguin Press, Time Warner, Walgreens, FIFA, Nike, United Airlines

2. Landor

Um es mit ihren eigenen Worten zu sagen, Landor ist „das weltweit führende Markenberatungsunternehmen“. Ihr Hauptsitz befindet sich in San Francisco und sie haben 35 Büros in 20 verschiedenen Ländern. Dieser Design-Gigant hat eine der beneidenswertesten Kundenlisten auf dem Planeten.

Hauptsitz: San Francisco

Standorte: Bangkok, Peking, Kapstadt, Chicago, Cincinnati, Dubai, Genf, Hamburg, Hanoi, Hong Kong, Jakarta, Kuala Lumpur, London, Melbourne, Mexico City, Mailand, Moskau, Mumbai, New York, Paris, Seoul, Shanghai, Singapur, Sydney und Tokio

Bedeutende Kunden: FedEx, P&G, BP, John Deere, Smirnoff, Kraft, Singapore Airlines, Malaysia Airlines, BMW, Volvo, Volkswagen, Land Rover, Moet & Chandon, MillerCoors, Tsingtao, Evian, Nescafe, Crest, Old Spice, PepsiCo, Vicks, Procter & Gamble, Cotton Inc, Juicy Couture, Levi Strauss, Rolex, 7 For All Mankind

3. Meta Design

Eine der führenden Designagenturen der Welt, Meta Design, schafft seit mehr als 20 Jahren unwiderstehliche Markenerlebnisse. Von der Neuerfindung von Apples Mac OS Design bis hin zur Zusammenarbeit an Adobes Verpackung und ihrer Identität findet ihre hochkarätige Arbeit einen weltweiten Anklang, der nur schwer zu übertreffen ist.

Hauptsitz: San Francisco

Standorte: Zürich, Peking, Berlin, Düsseldorf und Genf

Bedeutende Kunden: Adidas, AT&T, Apple, Adobe, AOL, Audi, Bank of America, Barclays, Belkin, Bugatti, Charles Schwab, Chevron, Cisco, Coca Cola Comcast, eBay, Expedia, FIFA, Four Seasons Hotels and Resorts, Fujifilm, Fujitsu, Gap, Genentech, Hewlett-Packard, Inkling, Intel, Intuit, Kohler, Lamborghini, LG Electronics, Lufthansa, McAfee, McGraw Hill, Motorola, MTV, Netflix, Nike, Nokia, Polo Ralph Lauren, Samsung, Sony, Volkswagen, Walmart, Wells Fargo, Xerox, Yahoo!

4. The Chase

2013 vom Design Week National Creative League Table als Nummer eins geführt und mit mehr als 250 nationalen und internationalen gewonnen Preisen, hat The Chase jede Menge Aufmerksamkeit für ihr innovatives Corporate Branding und Print Design auf sich gezogen. Die selbsternannten „Kreativberater“ bieten eine interessante Auswahl an Kompetenzen, einschließlich Kalendergestaltung, Museumsausstellungen und Branding für Sportarenen.

Hauptsitz: Manchester

Standorte: Preston und London

Bedeutende Kunden: Alibaba, Amnesty International, BBC, Disney, Fujitsu, Hewlett Packard, Shell, Smirnoff, Yellow Pages

5. Charlie Smith Design

Charlie Smith Design wurde 2003 von der ehemaligen Pentagram-Designerin Charlie Smith gegründet. Aufgrund der Tatsache, dass sie von einer solch weltweit angesehenen Firma kommt, ist es keine Überraschung, dass ihr neues Projekt ein voller Erfolg ist. Ihr Team bietet eine ganze Palette an Dienstleistungen, einschließlich Verpackungsdesign und digitalem Marketing, verfolgt einen detailorientierten Ansatz und widmet jedem Aspekt des jeweiligen Designprojekts viel Aufmerksamkeit, von der Wahl des Papiers bis hin zu den verwendeten Materialien.

Hauptsitz: London

Bedeutende Kunden: John Lewis, V&A, Louis Vuitton, Royal Academy of Arts, Yale, University of the Arts London, Tate, Phaidon, Terence Woodgate, British Council, Creative Review

6. Happy Cog

Das Unternehmen mit Sitz in New York wurde von Webdesign-Guru Jeffrey Zeldman gegründet und hat mehr Webdesign-Preise als so ziemlich jeder andere gewonnen. Bekannt für ihre tollen Web-Umgebungen, beglückt Happy Cog ihre hochkarätigen Kunden mit beeindruckendem Webdesign, Entwicklung und Beratung im Bereich der User Experience.

Um es mit ihren eigenen Worten zu sagen, Happy Cog ist das Designstudio „welches hinter Webstandards steckt, und der Ort, an dem responsives Design begann.“

Hauptsitz: New York

Standorte: Philadelphia und Austin

Bedeutende Kunden: Ben & Jerry’s, MTV, Zappos.com, Fonts.com, Standford University, Thompson Reuters, Mozilla.org, Lagunitas Brewing Company

7. Chermayeff & Geismar & Haviv

Die Designer Ivan Chermayeff und Tom Geismar sind wie zwei weniger bekannte Paul Rands. Sie begannen 1958 und haben für die größten Kunden der Welt gearbeitet. Ihre Arbeit hat Kultstatus und sich über Jahre hinweg bewährt. 2006 stieß Sagi Haviv dazu. Chermayeff & Geismar & Haviv ist immer noch sehr erfolgreich und formt weiterhin einige der größten Marken der Welt.

Hauptsitz: New York

Bedeutende Kunden: Chase Bank, National Geographic, Mobil, Library of Congress, Armani Exchange, NBC, Avery, Aquariums, Lisbon Aquarium, National Aquarium, New England Aquarium, Osaka Oceanarium, Tennessee Aquarium, Barneys New York, Bicentennial, Brown University, CB Richard Ellis, Conservation Int’l, Cornell University, EPA, Grey Advertising, HarperCollins, Harvard U. Press, Hearst, International Identities, MoMA, NYU, Pan Am, PBS, Princeton U. Press, Rockefeller Center, Showtime, Smithsonian, UNDP, Univision

8. Saffron Brand Consultants

Saffron Brand Consultants haben ihren Sitz in Madrid und ihr Ansatz ist „Marken und Unternehmen mit der Klarheit gründlichen Denkens und dem Mut gewagter Ideen zu gestalten“. Sie begannen 2011 und haben sich nach oben gearbeitet, indem sie die Globalisierung und mit ihr das Potenzial neu entstehender Märkte für sich nutzen.

Hauptsitz: Madrid

Büros: London, New York, Mumbai, Wien und Istanbul

Bedeutende Kunden: Goldman Sachs, West Bengal, London, Fujitsu, The Institute of Cancer Research, Vueling, CocaCola, V Festival

9. Mucho

Mucho ist sich bewusst, dass Design über den Computerbildschirm hinausgeht: Design taucht in der Welt um uns herum auf und Designer sollten sich darum bemühen, die Welt anschaulich aussehen zu lassen. Zusätzlich kümmern sie sich darum, wie ihre Kunden auf internationaler Ebene wahrgenommen werden. Ihr Erfolg diesbezüglich zeigt sich in ihrer überraschend großen Kundenliste.

Hauptsitz: Barcelona

Standorte: Newark, Paris, San Francisco, New York

Bedeutende Kunden: AIGA, All Good Scents, Alma Hotels, Art of Sport, Bath Spa University, BCD, Betway, BMW, Canal+, CUBBO, Cultural Institute of San Francisco, Cure Life Products, El País, EMI Music Spain, Future Designs, Gap Inc., Google, HP, Icon publishing, Igloo Films, Kodak, Majestic Hotel Group, Mars, Museum of Lincolnshire Life, Phaidon Press, Piece x Piece, Primero Primera, Public Arts East Midlands Arts, Puig, Pumpkin Pet Products, Qube Homes, Random House Mondadori, San Francisco Art Exchange, San Francisco Civic Center, Sónar/Advanced Music, The Boutique Life, The Collection, The Observer, University of California

10. A Practice for Everyday Life

Der Ruf von A Practice for Everyday Life liegt in den guten Geschäftsbeziehungen mit gleichgesinnten Kunden. Sie konzentrieren sich auf Konzepte und stellen sicher, dass jedes Design einzigartig und bedeutungsvoll ist. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören Art Direction, Identitäten, Publikationen, Ausstellungen, Schriftdesign, Beschilderungen, Verpackungen und digitales Marketing.

Hauptsitz: London

Bedeutende Kunden: Performa, Manchester School of Art, APFEL, Art on the Underground, Australian Center for Contemporary Arts, Tate, Modern Art Oxford

11. Spin

Bei Spin dreht sich alles darum, elegantes und klares Design in vielen Bereichen wie beispielsweise Kunst, Kommunikation, Rundfunk, Design, Elektronik und Unterhaltung unterzubringen. Spin brüstet sich auch mit seinen proaktiven Antworten auf Kreativbriefings – welche ausführliche Recherchen über ihre Kunden und sogar Workshops mit der Zielgruppe beinhalten.

Hauptsitz: London

bedeutende Kunden: Channel 4, Collect, Crafts Council, D&AD, Design Museum, Deutsche Bank, HP, Meta, Ministry of Sound, Nike, Print Magazine, Proa, Simon Pengelly, Wired

12. SocioDesign

SocioDesign ist berühmt für seinen minimalistischen Stil, welcher es Kunden erlaubt, aus ihren Marken ein interkulturelles Gut zu machen. Mit anderen Worten, ihre Designs kommen universal daher und finden daher in vielen Regionen auf der Welt Anklang. Dieser globale Ansatz hat es SocioDesign ermöglicht, weiter als die meisten anderen Designstudios zu gehen, was der Grund für ihren internationalen Ruhm ist.  

Hauptsitz: London

Bedeutende Kunden: Capital Magazine, Rambling Muse, STOR, Trace Magazine, Twice Fashion, KAE, MatchPrint, Truth Consulting, Kickstart

13. Only

Only ist ein Strategie- und Design-Beratungsunternehmen, welches Preise bei Heist und BIMA Veranstaltungen gewonnen hat. Ihr Fokus liegt darauf, Marken mit Menschen zu verbinden, indem sie Designs kreieren, welche die Ideen eines Unternehmens genau artikulieren. Inspiration finden sie auch bei den Menschen, die für ihre Kunden arbeiten, was die Verbindung zwischen Klienten und Kunden weiter stärkt.

Hauptsitz: Leeds

Bedeutende Kunden: University of Suffolk, Helbers, British Interactive Media Association, Design for Europe, Onaway

14. Made by Alphabet

Made by Alphabet gehört auf die eher jugendliche Seite des Spektrums. Sie sind ein Team aus jungen Designern, ihre Persönlichkeit ist verspielt und sie haben keine Angst davor, Witze zu reißen. Ihre Arbeit richtet sich an Millennials, denen sie einen frischen und energiegeladenen Ansatz bieten.

Hauptsitz: Manchester

Standorte: Leeds

Bedeutende Kunden: Cha.ology, OnePlus, Extrajet, The Hyde Park Picture House, The British Independent Film Festival, NBA, Adventure Films, Akin

15. Triboro

Triboro hat seinen Sitz in Brooklyn und besteht aus dem Design-Duo David Heasty aus Texas und Stefanie Weigler aus Deutschland. Nur weil du ein kleines Team hast, bedeutet das nicht, dass du keinen großen Wirbel veranstalten kannst. Ihre Arbeit ist bunt, kreativ und hip – sie führt ihre Kunden zu neuem und aufregendem Terrain. Sie sind ebenfalls für ihre hohe Integrität und Qualität bekannt (wie ihre zahlreichen Preise zeigen).

Hauptsitz: Brooklyn

Bedeutende Kunden: AIGA, The Undefeated, Nike NYC, New York Observer, JK& Magazine, GQ Style Guide, Wired, Time Magazine, New York Magazine, Shrine, Dia Art Foundation, Moma

16. DIA

Bei DIA dreht sich alles darum, Egos aufzulösen, um sich auf die Unternehmensziele zu konzentrieren. Sie lassen persönliche Interessen beiseite und betrachten das größere Bild. Sie sind auch auf flexible Designs spezialisiert: Designs, die Form und Farbe ändern können und dauerhafte und positive Auswirkungen auf das entsprechende Unternehmen haben.  

Hauptsitz: New York

Bedeutende Kunden: Le Mise, Nissan, PureFish, FX, NBC, Daqri, North American Wildlife, Discovery Channel, Cartoon Network, Mitsubishi, Optimum

17. Franklyn

Franklyn beansprucht für sich, „das Kreativstudio, nach dem du dein ganzes Leben lang gesucht hast“ zu sein. Ihr Ansatz kommt von einer Denkart, die modern und dennoch nicht unerschwinglich für kleinere Kunden ist. Sie kommen aus Brooklyn und habe keine Angst davor, ihre hippe Persönlichkeit durch die Verwendung von Slang zu zeigen.

Standort: Brooklyn

Bedeutende Kunden: Metlife, Zocdoc, tokyobike, airbnb, ida, betaworks, OTHR, Kimski, KPF

18. Hey

Hey konzentriert sich auf Geometrie, Farbe und Typografie in Brand Identity Design, Editorial Design und Illustration. Sie sind stolz auf ihre persönlichen Beziehungen, in denen jeder einzelne Schritt sorgfältig angegangen wird.

Hauptsitz: Barcelona

Bedeutende Kunden: Apple, Vodafone, Three, Turkish Airlines, General Electric, Jeremy Maxwell Wintrebert, The Wall Street Journal, Mr. Porter, CBS, Film Commission Chile, Inditex, Fortune Magazine, Design Studio, Monocle, MACBA, CCCB, Penguin Random House

19. Dessein

Seit mehr als 25 Jahren beweist dieses Studio aus Western Australia, dass es nicht immer auf die Größe ankommt. Dessein bekommt immer wieder Anerkennung für seine Arbeiten im Bereich Branding, Print und Verpackungsdesign und hat bereits zahlreiche Creativity-International-Preise (und ein paar andere) gewonnen.

Hauptsitz: Perth

Bedeutende Kunden: Cafe Corporate, Black Swan STC, Whiteman Park, Albany Entertainment Centre

20. Total Identity Group

Total Identity hat seinen Sitz in Amsterdam und ist ein Designunternehmen, welches seit mehr als 5 Jahrzehnten Branding-Lösungen für Europas größte Klienten entwickelt. Von ihrer Arbeit für die Tour de France seit den frühen 60er Jahren bis hin zum Redesign des holländischen Reisepasses für das holländische Innenministerium – Total Identity rühmt sich mit einem unglaublichen Portfolio.

Hauptsitz: Amsterdam

Standorte: Amsterdam (Total Identity) and Den Haag (Total Public) mit Vertretung in Antwerpen (Total Gramma), Berlin und Braunschweig (wirDesign), Bremen (Sommer) und Seoul (CDR Korea)

Bedeutende Kunden: Tour de France, Amsterdam Fashion Week, LG, Bavaria brewery, Amsterdam Airport Schiphol, World Expo (Osaka), Dutch Ministry of the Interior, Royal Dutch Airlines

21. Experimental Jetset

Experimental Jetset gibt es seit 1997 und ist auf Print und standortbezogene Arbeit spezialisiert. Sie beschreiben ihre Methodik als „das Umwandeln von Sprache in Gegenstände“.

Hauptsitz: Amsterdam

Bedeutende Kunden: Sonic Youth, Future of Print, NAiM, IABR, Wired, DTC, MoMA NY

22. Litmus Branding

Eine Branding- und Designagentur mit Sitz in Indien. Litmus Brandings Motto lautet „gestalte deine Markenstrategie simpel“ – nicht, dass Einfachheit weniger harte Arbeit wäre. Über Markenstrategie, Webdesign und Print hinaus haben sie es hinbekommen, mehr als 400 Logos in drei Jahren zu entwerfen (das sind zwei pro Woche!). Sie haben ein ansehnliches Portfolio sowohl mit indischen Klienten als auch Firmen aus aller Welt.

Hauptsitz: Ahmedabad

Bedeutende Kunden: Indus Travels, America Solar Clean Energy, Malaysia Kargo, Green Products, Luxor, C|Max

23. Casa Rex

Casa Rex sitzt in São Paulo, welches Lob von allen Schwergewichten bekommen hat – Communication Arts, Core77, Good, HOW und viele mehr. Geleitet von Gustavo Piqueira (der selbst mehr als 200 internationale Designpreise gewonnen hat), hat das Unternehmen alles von Schriftarten über Haushaltswaren und Umweltprojekten bis hin zu modernstem Branding gemeistert.

Hauptsitz: São Paulo

Standorte: London

Bedeutende Kunden: Dove, Unilever, Suave, Campari, Skyy Vodka, Burger King, Axe, Hellmann’s, Tresemme, und Magnum

24. Brandient

Brandient sitzt in Bukarest und liefert Branding-Lösungen sowohl für eine Reihe großer rumänischer Unternehmen als auch für junge Unternehmer und Start-ups. Sie verweisen stolz darauf, erfolgreich in „schwierigen Märkten“ zu sein, mit einem fachübergreifenden Ansatz, der mit kreativem Denken eine Brücke zwischen Marketing und Geschäft schlägt.

Hauptsitz: Bukarest

Standorte: Singapur

Bedeutende Kunden: CEC Bank, Dedeman, Domo, Vodafone, Nextebank, Bitdefender

25. ID & B

ID&B hat seinen Sitz in Kapstadt, Südafrika und rühmt sich mit einem beeindruckendem Portfolio voll mit Branding-Arbeiten und Kommunikationsdesign. Gegründet 2005, reicht ihre Bandbreite von kleinen Projekten bis hin zu Markenstrategien für einige der größten Firmen der Welt.

Hauptsitz: Kapstadt

Bedeutende Kunden: Virgin, IntelX, Dr Hauschka Skincare, Coca-Cola, Republik Südafrika

26. Eat Creative

Eat Creative sitzt in Tokio und ist auf Branding, Webdesign, Print und der Erstellung von Content spezialisiert. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung auf dem japanischen Markt wissen sie um die Wichtigkeit, sich verschiedenen kulturellen Blickwinkeln anzupassen, besonders wenn es darum geht, eine westliche Marke vorzustellen.

Hauptsitz: Tokio

Standorte: Zürich

Bedeutende Kunden: Gap China, Volkswagen Japan, InterContinental, TEDxTokyo, Khiels, Deutsche Bank, ASICS

27. Re-public

Re-public entwirft seit 1999 plattformübergreifende Designlösungen. Ihre Arbeit verbindet viele Punkte auf der Karte, einschließlich Mexiko, Kopenhagen und China und ihre Vitrine ist voll mit Auszeichnungen von Red Dot Design, dem Creative Circle Award, dem deutschen Design Award, Kolla! und Årets Bedste Bogarbejde.

Hauptsitz: Copenhagen

Bedeutende Kunden: RIóN, DBA, Gold-Smidt Assembly, QVARTZ, Hatt, Leckerbaer, Nord Centro, PKA, SOS International, ByWho

28. Essen

Essen ist ein weiteres detailorientiertes Designunternehmen, das bei jedem Projekt von Anfang bis Ende die volle Verantwortung übernimmt. Sie existieren seit 1980 und man merkt ihnen ihre 30 Jahre Erfahrung an. Ihre Designprojekte sind sorgfältig, gut durchdacht, bunt und konzeptionell intelligent.

Hauptsitz: Stockholm

Standorte: San Francisco

Bedeutende Kunden: Friskis & Svettis, Skanska, Björn Borg, Vattenfall, Swedbank, Gant, The City of Stockholm, Filippa K, SAAB, Swisscom

29. Bedow

Bedow entstand aus der Verzweiflung heraus. 2004 hatte Designer Perniclaw Bedow keine Arbeit und entschied sich, sein eigenes Unternehmen zu gründen. Er wollte etwas abseits der Norm schaffen. Seit 2004 geht Bedow seinen eigenen Weg. Jetzt, wo sie nicht weiter verzweifelt sind, suchen sie sich die angesehenen Kunden, für die sie arbeiten wollen, aus. Zusätzlich bleiben sie einer einzigartigen Ästhetik treu, die Verspieltheit, clevere Ideen und helle Farben an den Tisch bringt. Ihre Liste mit Auszeichnungen ist lang und beinhaltet den europäischen, deutschen und schwedischen Design Award. Und jeder ist wohlverdient!

Hauptsitz: Stockholm

Bedeutende Kunden:  Momento Film, Record Mania, Essem Design, Polyester, Qapital, Oddwood, Unicef

30. Bond

Was Bond von anderen unterscheidet, ist ihre sorgfältige Auswahl der Mitarbeiter. Sie verfügen über Designer aus den unterschiedlichsten Bereichen, um ein fachübergreifendes Studio zu sein. Bond spezialisiert sich auf Identity, Einzelhandel und Verpackungs- und Produktdesign für eine Reihe von Unternehmen zwischen Start-ups und internationalen Marken.

Hauptsitz: Helsinki

Standorte: Abu Dhabi, London

Bedeutende Kunden: ArtRabbit, Flamingo Skies, Dubai Design Week, Helsinki Philharmonic Orchestra, Rainmaker, Good Sport, Sushi & Co., Mieli, Grano

31. Studio Fnt

Studio Fnt sagt von sich selbst, dass sie bruchstückhafte und verstreute Gedanken sammeln und ordnen und sie in bedeutungsvolle Formen verwandeln. Mit anderen Worten, Studio Fnt fasst Vorstellungen von Klienten, der Zielgruppe und ihrer Umgebung in Konzepten und anschließend visuellen Formen zusammen. Studio Fnt arbeitet mit Drucken, Identitäten und interaktiven Medien.

Hauptsitz: Seoul

Bedeutende Kunden: Bucheon International Fantastic Film Festival, The Hyundai, Ulju Mountain Film Festival, Materia, Milk Lab, Megabox, Field Trip

32. Fable

Fable ist auf konzeptionelle Ideen mittels Brand Identity, Art Direction, Orientierung, Editorials, Verpackungen, Publikationen und digitalem Design spezialisiert. Es ist keine Überraschung, dass sie erst kürzlich den renommierten British Design & Art Direction Award gewonnen haben, besonders angesichts der Tatsache, wie faszinierend ihre bunten, geometrischen und auf Mustern basierenden Designs sind!

Hauptsitz: Singapur

Bedeutende Kunde: Wealth Destined, Alpha Drive, Pangdemonium, Brain Magazine Japan, Hello 2016, Hidden, Play, The Meeting Room

33. Bravo

Bravo ist ein weiteres Unternehmen mit Sinn für Humor. Ihre Profilseite ist ein lockeres Formular in Form eines Lückentextes und vergleicht ihre Designarbeiten mit Chuck Norris und Game of Thrones. Sie arbeiten mit Klienten an beiden Enden der Welt und ihre hochqualitative Arbeit zeigt immer noch, wie lustig sie sind.

Hauptsitz: Singapore

Standorte: Astoria, New York

Bedeutende Kunden: Fro Fro, Full of Luck Club, Cocoa Colony, Alt. Pizza, The Assembly, Rhinoshield, Podi, Mexout, Five & Dime

Haben wir etwas vergessen? Welche anderen, berühmten Designagenturen fehlen deiner Meinung nach?

 

Dieser Artikel wurde ursprünglich von Rebecca Creger verfasst und 2014 veröffentlicht. Er wurde um neue Informationen und Beispiele aktualisiert.