Du kannst vieles tun, um deinem Unternehmen zum Erfolg zu verhelfen. Du kannst dein Branding verbessern, eine gute Marketingstrategie entwickeln, deinen Text so lange umschreiben, bis die Conversion Rate durch die Decke geht… du weißt, was ich meine. Aber es gibt einen raffinierten Zaubertrick, den du bisher vielleicht nicht nutzt, der deine Zielgruppe jedoch auf magische Weise beeinflussen kann: Farbschemata für Webseiten.

Farbpsychologie beschreibt die Idee, dass Farbe ganz bestimmte Verhaltensweisen, Reaktionen und Gefühle deiner Zielgruppe beeinflussen kann. Durch die Verwendung der richtigen Farbe kannst du deine Zielgruppe dazu bringen, so zu denken, zu fühlen und mit deiner Marke zu interagieren, wie du das möchtest.

Schauen wir uns einmal an, was Farbpsychologie ist und wie du sie zu deinem Vorteil nutzen kannst. Außerdem schauen wir auf ein paar Farbschemata für Webseiten, die deine Zielgruppe begeistern werden.

Was ist eigentlich Farbpsychologie?

Wenn du denkst „Ich kann mich gar nicht daran erinnern, in meinem Psychologiestudium über Farbe gesprochen zu haben. Habe ich da gefehlt?“, lass uns mal kurz über die Definition sprechen. Farbpsychologie ist „die Lehre der Farben und ihr Einfluss auf menschliches Verhalten“.

Brand personality traits and colors

Die Bedeutung der Farben

Rot: Energie, Begeisterung, Leidenschaft und Gefahr. Rot eignet sich hervorragend, wenn du jemanden zu einer Handlung aufrufen möchtest.

Orange: Freude und Jubel. Orange wird allgemein als „spaßige“ Farbe betrachtet und wenn du sie in deinem Branding verwendest, zeigst du, dass du dich nicht all zu ernst nimmst.

Gelb: Als Farbe des Sonnenscheins wird Gelb mit Fröhlichkeit und Freude assoziiert. Super gut gelaunt und aufgeschlossen.

Grün: Wenn die Menschen Grün sehen, denken sie an zwei Dinge: Natur und Geld (vor allem in den USA). Grün hat auch eine beruhigende Wirkung, daher solltest du dich dafür entscheiden, wenn du auf einen wohltuenden Vibe aus bist.

Blau: Die vielseitigste und beliebteste Farbe. Blau weckt Vertrauen und ist dadurch bei vielen Marken sehr beliebt. Tatsächlich ist Blau in über der Hälfte aller Logos zu sehen.

Lila: Als Farbe des Adels hat Lila etwas Majestätisches an sich, das sowohl autoritär als auch ausgefallen ist.

Pink: Während es traditionell für Branding verwendet wird, bei dem Frauen im Mittelpunkt stehen, können unterschiedliche Pinktöne auch genutzt werden, um einen jugendlicheren Vibe zu erzeugen, der eine ebenso starke Anziehungskraft auf Männer hat (#realmanwearpink). Pink ist auch die Farbe von Breast Cancer Awareness und hat daher eine stark philanthropische Verbindung.

Schwarz: Klassisch, elegant und modern. Schwarz ist die Farbe des Luxus und eignet sich gut für hochwertige Marken.

Weiß: Manchmal ist die beste Farbe überhaupt keine Farbe. Weiß ist für Branding ein allgemein ansprechender Ton und wird hauptsächlich als Akzentfarbe verwendet. 

Grau: Wenn du eine eher seriöse Marke hast, ist Grau eine sehr gute Farbwahl. Es ist erwachsen, autoritär und es zeigt den Leuten, dass du es ernst meinst.

Noch mehr zum Thema Farben und ihre Bedeutung findest du in diesem Artikel >>

Verwende das richtige Farbschema, um ein bestimmtes Gefühl einzufangen

Du kennst nun die Grundlagen der Farbpsychologie, also wie kannst du sie für dich nutzen? Verwende das richtige Farbschema für deine Website, damit deine Zielgruppe genau das tut, was sie tun soll.

Farbschemata für Webseiten, die deine Zielgruppe begeistern

Abhängig von deinem Geschäftsmodell hoffst du vermutlich, bei deinen Website-Besuchern für Enthusiasmus und Begeisterung zu sorgen. Begeisterte Kunden tun vieles, wie zum Beispiel kaufen.

Ein tolles Beispiel für Webseiten-Farbschemata, die ihre Zielgruppe begeistern, sind Kindermarken. Diese Marken wollen Begeisterung bei Kindern wecken. Und begeisterte Kinder betteln bei ihren Eltern darum, dass sie ihnen die Kleidung oder Spielzeuge kaufen, die das Unternehmen verkauft. Begeisterung = ein gutes Geschäft.

Hex-Farbcodes: #e7e7e7, #ea9a4a, #56b4b7, #c73237, #87b748. Via Gymboree.

Wie erreichen sie diese Begeisterung? Indem sie helle, leuchtende Farben verwenden, die zum Ausmaß der Begeisterung passen, das sie in ihrer Zielgruppe wecken wollen. Kinder sind wahnsinnig lebhaft und fühlen sich von Farben angezogen, die zu dieser Lebhaftigkeit passen. Du wirst nur schwer ein Kind finden, das Beige oder Hellgrün als Lieblingsfarbe nennt.

Egal ob Kindermarke oder nicht, helle, lebhafte Farben in deinem Branding werden deine Zielgruppe auf Touren bringen und dafür sorgen, dass sie ordentlich Geld ausgeben.

Farbschemata für Webseiten, um die Markenwahrnehmung verbessern

Wie bereits gesagt, rufen unterschiedliche Farben unterschiedliche Reaktionen bei unterschiedlichen Menschen hervor. Aber es gibt bestimmte Farben, die immer und überall funktionieren. Das ist super, um Markentreue und eine positive Markenwahrnehmung zu erzeugen, wodurch du bessere Geschäfte machst.

Für welche Farben solltest du dich nun also entscheiden, wenn du einfach allen sympathisch sein möchtest? Blau und Grün. 

Hex-Farbcodes: #2f435e, #44566c, #ececec, #4b5e65, #201b22. Design von Xsandra.

Laut dieser Studie zu Farben zählen sowohl Männer als auch Frauen Blau und Grün zu ihren Lieblingsfarben, wobei 35% der Frauen und unglaubliche 57% der Männer sagen, dass Blau ihre absolute Lieblingsfarbe ist, und sowohl 14 % Männer als auch Frauen Grün nennen.

Wenn du Blau und Grün in das Farbschema deiner Website einarbeitest, sprichst du einen höheren Prozentsatz an Menschen an. Du erzeugst direkt eine positive emotionale Bindung und wirst schon bald in deinem Büro umherlaufen und rufen „Sie mögen mich! Sie mögen mich wirklich!“

Farbschemata für Webseiten, die dir Glaubwürdigkeit verleihen

Wenn du allerdings auf eine seriösere Ausstrahlung aus bist, ist nicht Begeisterung dein Ziel – sondern Glaubwürdigkeit. Du erreichst diese Glaubwürdigkeit bei deinen Besuchern, indem du eine neutralere, gedeckte Farbpalette (mit einer oder zwei Akzentfarben zur Betonung) nutzt. Eine helle Farbpalette wird sich zu laut anfühlen und kann dir einen schlechten Ruf einbringen, wenn du in einem seriöseren Geschäftsfeld wie Altersvorsorge oder Versicherung tätig bist.

Die Menschen assoziieren neutrale Farben wie Schwarz, Braun und Grau mit seriösen Angelegenheiten. Wenn es das Ziel deiner Website ist, ernst genommen zu werden, können dir diese Farben dabei helfen, dies bei deiner Zielgruppe zu erreichen.

Hex-Farbcodes: #962d21, #df4937, #ededed, #333333, #d49625. Via AARP.

Farbschemata für Webseiten, die das Vertrauen steigern

Du möchtest als sichere und vertrauenswürdige Marke wahrgenommen werden? Dann nutze Blau. Blau steigert das Vertrauen und ist eine tolle Wahl, um dich deinen Kunden als Marke zu präsentieren, der sie vertrauen können. Deshalb ist es bei amerikanischen Unternehmen so beliebt; über 53 % der Unternehmenslogos enthalten Blau.

Hex-Farbcodes: #363636, #2b73b3, #4db3e9, #e8362c, #ffffff. Via Citi
Hex-Farbcodes: #000000, #e7e7e7, #2473ea, #9a9a9a, #5e3930. Via Chase

Nutze die richtigen Farben, um Conversions zu steigern

So wie du bestimmte Farben nutzen kannst, um bestimmte Gefühle zu wecken, kannst du sie auch nutzen, um zu bestimmten Handlungen aufzurufen. Farbe auf gezielte Weise einzusetzen, ist ein guter Weg, damit deine Zielgruppe genau das macht, was sie machen soll. Oder mit anderen Worten, es steigert die Conversions.

Leider gibt es das eine Farbschema für eine Website, das dir Conversions garantiert, nicht. Es geht mehr darum, Farben auf gezielte Weise und an strategischen Stellen einzusetzen, um zu der von dir gewünschten Handlung anzuregen.

Hex-Farbcode: #f9fbfc, #203961, #a2cdb8, #e1755e, #5d554b. Design von Clean Imagination.

Jemand soll dein neues Spiel spielen? Versuche es mit Grün. Grün soll Kreativität entfachen.

Hex-Farbcodes: #316117, #90b644, #ffffff, #e98341, #f2fefe. Design by MASER.

Nutze bestimmte Farben, damit handlungsorientierter Content auffällt und sagt: „Hey! Schau mich an!“ So wirst du die Anzahl der Menschen erhöhen, die mit diesem Content interagieren und gleichzeitig deine Conversions steigern.

Verwende das richtige Farbschema für deine Branche

Ebenso wie es keinen todsicheren Weg gibt, deine Conversions zu steigern, gibt es auch keine festen Regeln für die richtigen Farben für eine bestimmte Branche. Aber auch wenn es keine in Stein gemeißelten Regeln gibt, haben sich bestimmte Farbassoziationen als erfolgreich erwiesen.

Grün für umweltfreundliche Marken

Da Grün häufig mit Natur in Verbindung gebracht wird, ist es die erste Wahl für umweltfreundliche Marken.

Hex-Farbcodes: #28634f, #509534, #ffffff, #22486c, #607447. Via Seventh Generation.

Blau für Wasser

Schiebe es auf den Ozean (oder wie es in Findet Nemo heißt, „Das große Blau), aber wenn die Menschen an Wasser denken, denken sie an Blau. Wenn deine Marke etwas mit Wasser zu tun hat, wirst du mit Blau in deinem Branding richtig Welle machen.

Hex-Farbcodes: #3789c5, #43a1db, #deebf0, #fffd63, #ffffff. Via Nestle
Hex-Farbcodes: #d76050, #4f6ea2, #798ba1, #a12d1c, #d7e3ed. Design by Prabin Manandhar

Blau für Finanzen

Wenn dein Unternehmen in der Finanzbranche ist, ist Vertrauen das mit Abstand wichtigste Gefühl, das du deinen Kunden vermitteln musst. Deshalb ist Blau – die Farbe der Vertrauenswürdigkeit – eine hervorragende Wahl.

Hex-Farbcodes: #184a73, #c3423d, #343f4d, #51aa3a, #bdd7e2. Via CapitalOne.

Rot für Einzelhandel

Wenn du Produkte verkaufst (online oder im Geschäft), ist Rot die richtige Wahl. Rot weckt Begeisterung und sorgt dafür, dass deine Kunden bei dir kaufen wollen. Und wenn du mir nicht glaubst, schau dir einfach mal die Zahlen an: Unfassbare 59 % der Einzelhändler haben Rot in ihrem Logo und Branding.

Hex-Farbcodes: #363636, #b82b21, #62aaa7, #f6f6f6, #f6f0e9. Via Target.

Mach dich an dein Farbschema

Als Unternehmer möchtest du alles in deiner Macht stehende tun, um deine Zielgruppe dazu zu bringen, dir zu folgen, mit dir zu interagieren und schließlich bei dir zu kaufen. Ein individuelles Farbschema für deine Website wird dir mit Sicherheit weiterhelfen.

Schon herausgefunden, welches Farbschema du für deine Website möchtest?
Unserer Designer setzen es mit Leidenschaft für dich um.