Mit mehr als 1,23 Millionen Abonnenten und insgesamt 125 Millionen Videoaufrufen auf YouTube zählt Unge zweifelsohne zu den großen seiner Sparte.

Unge

Quelle: Instagram

Bekannt geworden durch seine Let’s Plays zum Open-World-Spiel Minecraft macht der 25-jährige Mönchengladbacher heute längst mehr. Das Produzieren von Webvideos bleibt weiterhin seine große Leidenschaft, aber er hat Visionen. Mit neuen spannenden Plänen im Gepäck legt er sich nun erstmal mit Hilfe der weltweiten Design-Community von 99designs ein neues Logo zu. Sein bekanntes grünes Maskottchen wird nach wie vor Teil des Logos sein. Wie genau die Designer dieses in die Gestaltung integrieren und inwiefern sie Unges Veganismus, seine soziale Ader und sein großes Interesse an Nachhaltigkeit mit einfließen lassen, bleibt spannend.

unge wettbewerb

Noch befindet sich der Wettbewerb in der „Qualifizierungsrunde“, d.h. die Designer reichen Vorschläge ein, aus denen Unge dann bis zu 6 Finalisten für die anschließende „Finalrunde“ auswählen kann. Am Ende wählt er einen Gewinner-Designer und sein Lieblingslogo.

Das neue Logo wird nicht nur auf seinen online Plattformen auftauchen, sondern vielleicht sogar Shirts, Hoodies und andere Trendartikel zieren, die seiner Fangemeinde ein Stück seiner virtuellen Identität nach Hause bringen.

Bis dahin lohnt es sich dranzubleiben und den Wettbewerb zu verfolgen.